Maybelline Fit me! Matte & Poreless Foundation "105 Natural Ivory"

18:43

Heute möchte ich euch eine Foundation vorstellen, die mich durch die meiste Zeit in diesem Sommer begleitet hat.

Die Matte & Poreless Variante der Fit me! Foundation von Maybelline wurde in diesem Jahr lanciert. In den USA war sie schon im vergangenen Jahr erhältlich, diverse YouTuber hielten sie in die Kamera und in mir wurde das Haben-wollen-Gefühl immer stärker. Nachdem die Foundation dann auch in hiesigen Drogerien erhältlich war, brauchte ich aber eine Weile, bis ich sie dann doch gekauft habe. Warum auch immer.

Unser 1. Matt-Make-up, das sich jeder Haut & jedem Ton anpasst.
  • Passt sich makellos jeder Haut und jedem Hautton an
  • Mikrofeine Puderpartikel kontrollieren Glanz und machen Poren unsichtbar
  • Sorgt für einen natürlichen, ebenmäßig-matten Teint ohne Ränder
  • Erhältlich in vier Nuancen
  • Dermatologisch getestet
Quelle: Maybelline


Die Foundation kommt in einer Tube aus Plastik daher. Nicht wirklich hochwertig, aber zweckmäßig und durch Aufschneiden kann sie restlos entleert werden. Die originale Fit me! Foundation steckt in einem Glasflakon mit Pumpspender (in den USA ist dies auch die Verpackung der Matte & Poreless Foundation, die beiden Versionen unterscheiden sich dort durch unterschiedliche Bedruckung), was mir etwas besser gefällt, da man so auch bessere Angaben zur benötigten Menge machen kann.


Ein weiterer Kritikpunkt ist die extrem kleine Farbauswahl. Nur 4 Farbtöne und die alle eher im helleren bis mittleren Bereich angesiedelt. Gut für helle Personen, aber dunklere Hauttypen sind direkt mal Außen vor. Aber dies ist ja ein allgemeines Problem im Drogeriesegment und nicht nur bei Maybelline so.

Kommen wir nun aber zu den Vorzügen der Foundation, denn umsonst hat sie sich nicht zu meiner momentanen Lieblingsfoundation gemausert.

"Natural Ivory" ist angenehm hell und mit gelblichen Unterton. Helle Foundation findet man mittlerweile in den Drogerien, aber meistens sind diese doch sehr rosastichig. Anscheinden besitzen viele hellhäutige Damen (und Herren) einen rosa Unterton. Ich sehe mit solchen Foundation immer aus wie ein kleines Ferkel. Daher freue ich mich immer besonders über gelbliche, helle Foundation.




Der Auftrag gelingt mit dem Beauty Blender und dem Pinsel problemlos. Ich bevorzuge aber den Beauty Blender, da er der Foundation die Schwere nimmt und das Finish so etwas natürlicher wird. 
Die Foundation kriecht nicht in die Poren und verbindet sich angenehm mit der Haut. Auf dem Bild seht ihr meine Poren neben der Nase in ihrer vollen Pracht (ungeschminkt - nur mit Foundation - komplett geschminkt).



Das Finish ist matt, aber nicht zu matt. Es wirkt sehr natürlich und die Haut behält einen angenehmen Glow. Die Haut bleibt allerdings nicht den gesamten Tag über matt. Im Laufe des Tages nimmt der Glanz doch merklich zu und um das Nachpudern kommt man nicht rum. Ich pudere immer nach Feierabend nach, da hat die Foundation aber auch schon 9 Stunden hinter sich. Einfach etwas Abtupfen, Nachpudern und schon sieht man wieder frisch aus.

Die Haltbarkeit überzeugt mich auch.Manipuliert man nicht unnötig im Gesicht herum, dann sieht die Foundation auch noch am Abend vorzeigbar aus.

Ihr merkt schon, ich find die Foundation einfach nur klasse und ich greife eigentlich täglich zu ihr (abwechselnd mit einer BB Cream). Sie überzeugt einfach durch ihr Finish und die Haltbarkeit. Auf den Bildern sieht man auch sehr gut, dass die Foundation das Hautbild wunderbar ausgleicht, aber dabei keinesfalls maskenhaft aussieht.




Die Fit me! Matte & Poreless Foundation bekommt ihr in allen gängigen Drogerien für 6.95€ (wobei Rossmann regelmäßig 20% Angebote hat). Enthalten sind gängige 30 ml und aktuell gibt es 4 verschieden Farbtöne.

Im Winter werde ich wieder auf die Originalversion zurückgreifen, weil meine Haut da einfach viel trockener ist. Jetzt bei den wärmeren Temperaturen bleibe ich aber bei der matten Variante.

Kennt ihr die Foundation schon?

You Might Also Like

2 Kommentare

  1. Meine Haut ist zu trocken für die matte Variante (habe ich vor kurzen beim swatchen festgestellt), die Originalversion habe ich allerdings schon mal ausprobiert und finde sie genial :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da gebe ich dir Recht! Im Winter greife ich auch zur originalen Variante, aber im Sommer wird dann wieder die matte Version zum Einsatz kommen.

      Löschen

Labels

7ShadesOf... AEngland Alverde AMU Anastasia Beverly Hills AOK Arabesque Ardell Ardency Inn Astor aufgebraucht Augen Aussie Avène Babor Balea BB Cream Beauty Blender Becca Ben Nye Benefit Bioderma Bite Beauty Blogparade Blogsale Blush Books Bourjois Bridgewater Candles Burt`sBees Catrce Catrice Chanel Clarisonic Clinique ColourPop Contest Dainty Doll Dessange Dior DIY Dove Dresdner Essenz Dupealarm? e.l.f. Ebelin Emily eos Essence Essie Estèe Lauder Etude House Fashionista Favoriten Figs&Rouge Fing`rs Florena FOTD Foundation Fyrinnae Garnier Gerard Cosmetics Gewinnspiel Glossybox Golden Rose Gratismuster Guerlain H&M Haarpflege Haul Hautpflege Highlighter Hochzeit How to I heart make up Inglot IT Cosmetics Kaufmanns Kiehls Kiko Konjac Sponge Korres Kosmetik Kosmo Kringle Candle L.A. Girl L`Occitane L`Oreal Labello Labello. L`Occitane Lancome Laura Mercier LE Leben Leselust Lime Crime Lippen Lippenpflege Look Lore Lush M.Asam MAC Make Up Revolution Makeup Geek Makeup Revolution Manhattan Marc Jacobs Mascara Maura Mercier Max Factor Maybelline melt Milani Missha Misslyn Moonshine Moroccanoil Morphe Brushes MUA Nachgeschminkt Nägel Nagellack Nars Neutrogena Nivea Nuxe NYX O.P.I. Olaz OPI Original Source Orly p2 Palette Paula`s Choice Physicians Formular Pinzette PR Sample Project Pan Puder Random RCMA Real Techniques Reinigung Review Revlon Rimmel Rival de Loop Young RivaldeLoopYoung Rivial de Loop Sale Sebastin Seche Sephora Shopping Queen Sigma silisponge SilverCrest Skin Pasion Sleek Sonnenschutz Sonntage Sport Stila Sun Ozon Sun Ozon Med SunDance Swiss Basics TAG Tarte The Ordinary TheBodyShop Tom Ford Too Faced Tools Travel Treaclemoon trend IT UP Tweezerman Ugg Urban Decay Vaseline Vichy wetnwild Wimpernserum Zoeva

Seiten