Project Pan

Project Pan ~ Start

14:00


Bald steht ja wieder der Jahreswechsel an und für mich gehören da auch immer die guten Vorsätze dazu :)
Ich versuche dabei aber immer realistisch zu bleiben. Heute möchte ich euch an meinem Beautyvorsatz für das nächste Jahr teilhaben lassen.

Wie alle Beautyverrückte besitze ich viel zu viel Kram und kaufe mehr, als ich je aufbrauchen kann. Deswegen möchte ich im neuen Jahr nichts Neues kaufen bzw. nur Dinge kaufen, die ich wirklich benötige. Wenn ich also alle meine Puder aufgebraucht sind, dann werde ich mir ein neues kaufen. Nicht kaufen möchte ich Lidschatten, Blushes, Lippenstifte, Bronzer und Highlighter. Hier ist meine Sammlung einfach perfekt aufgestellt und ich werde meine Sammlung noch ausdünnen.

Heute möchte ich euch die ersten 8 Produkte zeigen, die ich aufbrauchen möchte. Alle Produkte sind schon so gut genutzt, dass sie in den nächsten Monaten wirklich geleert werden können.

Leben

Frohe Weihnachten

09:18


Ich wünsche euch allen frohe Weihnachten und schöne Stunden mit euren Liebsten.
Genießt die Zeit zusammen, habt Spaß und lasst euch das gute Essen schmecken :)

Erholt euch alle gut, wir lesen uns nach den Feiertagen wieder

aufgebraucht

Aufgebraucht #12

14:00


Es ist mal wieder Zeit für einen neuen Aufgebraucht Post. Ich habe eine Menge Produkte geleert und möchte euch kurz meine Meinung zu den einzelnen Dingen geben.

Rival de Loop Clean & Care Ölfreier AMU Entferner
Ich nutze selten AMU Entferner, eigentlich nur, wenn meine Reinigung nicht alles runterbekommt. Dieser hier ist mild formuliert und entfernt letzte Reste sehr zuverlässig. Außerdem ist er günstig und wurde daher sofort nachgekauft.

Balea Med Ultra Intensiv Creme
Mittlerweile habe ich meine Gesichtspflege auf reizarme Produkte umgestellt. Die Intensivcreme von Balea wollte ich unbedingt mal testen, hatte aber Angst, dass sie mir zu reichhaltig ist. Da war ich ganz froh, dass es diese Mini Probe gibt. Die Creme versorgt meine Haut mit Feuchtigkeit und ist nicht zu schwer oder fettig. Ich nutze sie immer abends und habe sie in der Fullsize Größe nachgekauft.

Clarisonic Sensitive Bürstenkopf
Seit einiger Zeit ist mir der Sensitive Bürstenkopf für meine Mia2 zu kratzig geworden. Im Sommer kann ich ihn gut nutzen, aber meine Mimosen-Winterhaut zickt da gleich beleidigt rum. Einen Ersatzkopf in Sensitiv habe ich noch auf Vorrat, für den Winter habe ich mir aber den Cashmereaufsatz gegönnt.

Bioderma Photoderm Max 50+
Mein erster Sonnenschutz von Bioderma und ich mochte ihn extrem gerne. Ließ sich gut verteilen, war nicht zu schwer oder unangenehm auf der Haut und weißelte auch nicht. Ich probiere jetzt noch einen anderen Sonnenschutz aus, würde bei Nichtgefallen aber wieder auf diesen zurückgreifen.

Fing`rs

Fing`rs Prints Rock Rebel

14:00


Letzte Woche hatte ich eine verspätete Nikoluasüberraschung von Fing`rs in meinem Briefkasten. Enthalten waren unter anderem diese Klebenägel. Prinzipiell finde ich solche Nägel eine coole Idee, da ich beruflich bedingt kurze und unlackierte Nägel tragen muss. An besonderen Anlässen hätte ich gerne mal längere und hübsch lackierte Nägel. Da mir aber die Übung fehlt sehen meine Lackierergebnisse immer nur so semi gut aus und ich freue mich, dass ich diese Nägel testen kann.

Anastasia Beverly Hills

Aktuelle Beautyfavoriten

14:00


Favoriten Postings lese ich total gerne. Ich find es einfach immer spannend zu sehen, zu welchen Produkten immer wieder gern gegriffen wird und welche Produkte sich bewährt haben. Monatliche Favoriten Beiträge haben für mich nicht funktioniert, weil ich bei den Basics einfach immer wieder auf die gleichen Dinge zurückgreife und es dann einfach langweilig wäre.

Heute möchte ich euch 7 Dinge vorstellen, die ich momentan täglich nutze und die sich zu absoluten Nachkaufkandidaten gemausert haben.

7ShadesOf...

7 Shades of ... RED ~ Lidschatten

11:45

Wie jeden Monat (Ich habe, glaube ich zumindest, erst eine Runde ausgesetzt) möchte ich bei der aktuellen 7 Shades of ... Runde von Steffi mitmachen. Wie immer gilt es 7 Produkte einer Kategorie in der vorgegebenen Farbe zu finden. Diesen Monat geht es um die Farbe der Liebe - ROT.

Rote Lippen und Nägel sind ja schon länger im Trend, aber dieses Jahr haben auch die Augen nachgezogen und so finden sich immer mehr rote Lidschatten auf dem Markt (sogar in die Drogerie haben es die roten Schätze schon geschafft).

Die rötlichen Nuancen treffen auch bei mir komplett ins Schwarze und so freue ich mich natürlich über die immer größer werdende Auswahl.


Anastasia Beverly Hills

Look "Flame"

14:00


Am Montag habe ich euch die Vice 4 Palette gezeigt und heute möchte ich euch einen ersten Look damit zeigen. Für die Crease habe ich "Bitter" genutzt, mit "Delete" habe ich etwas abgedunkelt und auf dem Lid habe ich "Flame" benutzt. Um die volle Schönheit zu erhalten habe ich "Flame" mit angefeuchtetem Pinsel aufgetragen. Durch die, in der Review beschriebene, Trockenheit hatte ich etwas mit Fallout zu kämpfen, aber ich schminke eh meist zuerst die Augen und dann den Rest, so dass es für mich kein Drama war, aber ich denke, dass man das einkalkulieren sollte.

Kombiniert habe ich das AMU mit relativ schlichten Lippen und meinem neuen absoluten Liebling "Shaft Of Gold", der es beinahe täglich auf meine Wangen schafft.


  • Too Faced Shadow Insurance "Lemon Drop"
  • Urban Decay "Bitter", "Delete" & "Flame"
  • Kiko Dark Tide Eyeliner "Black"
  • Maybelline Lash Sensational Mascara
  • Lancôme Hypnose Doll Eyes Mascara
  • Anastasia Beverly Hills Dip Brow Pomade "Blonde"
  • Maybelline Baby Skin Pore Minimizer
  • Urban Decay Naked Skin Foundation "3.5"
  • Essence fix & matte translucent loose powder
  • MAC Fix+
  • MAC Extra Dimension Skinfinish "Shaft Of Gold"
  • MAC Pro Longwear Lip Pencil "In Control" & "Double-Time"
  • Dior Addict Fluid Stick "239 Frisson" 
Im Moment trage ich fast täglich solche Looks. Rötliche AMU`s, neutrale Lippen und leicht schimmernde Wangen. Durch die Routine brauche ich morgens nur 15 Minuten und ich fühle mich so pudelwohl. Außerdem wird meine Augenfarbe durch die rötlichen Nuancen betont und das kann ja nie schaden :)

Wie sieht euer momentaner Go-to-Look aus? Seid ihr dem Hype der rötlichen Lidschatten auch verfallen?

Urban Decay

Urban Decay Vice 4 Palette

11:06


Das ich ein kleines Urban Decay Fan Girl bin dürfte sich ja mittlerweile rumgesprochen haben :)
Vor allem die Lidschatten haben es mir angetan und so war es klar, dass ich auch die Vice 4 Palette haben muss. Die Vice 1 hatte ich damals verpasst und hatte dann das große Glück, dass Jule ihre verkaufen wollte. So konnte der kleine Monk in mir aufatmen, da die Sammlung komplett war :) Die Vice 2 und Vice 3 habe ich euch bereits vorgestellt. Die Vice 1 kann ich gerne nachreichen, aber irgendwie ist es ja sinnlos, da sie nicht mehr erhältlich ist (wenn man die unverschämten Angebote auf ebay mal außer Acht lässt).

Die aktuelle Vice Palette habe ich über Douglas bestellt, da man ja da immer etwas sparen kann, wenn man einen 10% Code benutzt. Regulär kostet sie knappe 55€, enthält 16g, die sich auf 20 verschiedene Nuancen verteilt. Inspiriert wurden die Farben von den verschiedenen Nuancen in einem Ölteppich.

Wie immer kommt die Palette in einer passenden Pappverpackung, auf deren Rückseite die Farben abgebildet sind. Im letzten Jahr gab es bereits eine farblich abgestimmte Tasche und auch dieses Jahr kommt die Palette wieder in einem Täschchen. Ich finde die Tasche optisch super und ich nutze solche Taschen gerne auf Reisen, um meine Pinsel oder mein Make up mitzunehmen. Der Knaller ist aber das Palettendesign. Ich habe noch nie eine so schöne Verpackung gesehen ♥ Farbwechsel und 3D Design, ach ich bin verliebt. Von der Farbauswahl war ich im letzten Jahr mehr geflashed, aber mal erhlich: meine Sammlung hat mittlerweile eine Größe angenommen die es schwer macht Dopplungen zu vermeiden. Alle Farben begeistern mich nicht, aber es gibt einige Highlights und der Sammeltrieb tut seinen Rest.



Leben

Paris 13. November 2015

20:37


Was gestern in Paris geschehen ist macht mich einfach nur fassungslos und traurig. Ich verbinde mit dieser Stadt und ihren Menschen nur positive Ereignisse und Momente. Die Anschläge hinterlassen Angst, Trauer, Fassungslosigkeit und sicher auch Wut. Ich hoffe inständig, dass das sinnlose Morden endlich ein Ende findet, nicht nur in Europa sondern auf der ganzen Welt. Lasst uns auf das besinnen was wirklich wichtig ist und zählt:

MENSCHLICHKEIT.

Meine Gedanken sind heute in Paris ♥

LE

MAC "Shaft of Gold"

13:43


Die diesjährige Weihnachtskollektion von MAC war mal wieder heißbegehrt und auch ich hatte das ein oder andere Teil ins Auge gefasst gehabt. Ich war aber mal wieder zu langsam bzw. arbeiten und konnte so nicht am PC sitzen und auf die Jagd gehen. Ich hätte gern noch "Oh, Darling" und "Evening Rendevouz" gehabt, aber die waren online und am Counter (als ich endlich an einem gucken konnte) schon ausverkauft :-/

"Shaft of Gold" hatte ich erst gar nicht so auf dem Schirm oder besser gesagt die Bilder, die ich im Netz finden konnte hatten mich nicht überzeugt. Als ich ihn dann live swatchen konnte hat mich vor allem der hübsche Schimmer überzeugt. Auf den Bildern konnte ich ihn nicht so richtig einfangen, weil er sehr fein und subtil ist, aber auf meinem Instagram Account habe ich ein Video gepostet, da kann man den Schimmer sehr gut erkennen.


7ShadesOf...

7 Shades of ... GOLD ~ Lidschatten

10:44

Dieses Mal bin ich wirklich spät dran bei Steffis monatlicher Blogparade 7 Shades of ... Die Farbvorgabe ist dieses Mal Gold und in meinen Schubladen habe ich 7 goldene Lidschatten gefunden. Also im Pfännchen sahen sie alle sehr golden aus, geswatcht gab es dann aber eine richtige Überraschung, von Grün über Braun bis hin zu Platin war alles dabei, aber macht euch selbst ein Bild davon, wie unterschiedlich die Goldtöne wirken.


Gold ist ja so eine Farbe, die immer geht. Passend zu jeder Jahreszeit ist es ein echter Allrounder und es gibt unendlich viele Kombinationsmöglichkeiten. Außerdem gibt es für jeden Hauttyp die passende Nuance.

H&M

H & M Beauty ~ Cream Lipstick, Powder Blush & BB Cream

19:43


Ich mag ja H & M Geschäfte nicht, bei uns ist es immer so voll, laut und alle sind deswegen genervt. Vor einer Weile musste ich aber mal wieder hin und erblickte die neuen Beautyprodukte. Da musste ich natürlich gleich mal schauen, aber da mein Freund neben mir stand blieb es erst einmal nur bei einem (können auch zwei gewesen sein) ersten Blick. Eine Woche später bin ich dann extra in die Stadt gefahren, habe mir Zeit genommen und habe gestöbert.

Das Verpackungsdesign ist jetzt nicht so meins, die schwarz goldene Blushverpackung wirkt optisch zwar hochwertig, aber die Haptik ist nicht so wertig, wie die Optik es vermuten lässt, da merkt man dann eben, dass die Produkte für einen relativ schmalen Taler zu bekommen sind. Der Lippenstift liegt dagegen richtig schwer in der Hand, erinnert mich aber an einen Tampon o_o. Die Verpackung der BB Cream gefällt mir gut, schlicht und nicht so furchtbar bunt wie andere Produkte in dem Preisniveau.

Um die Verpackung soll es aber nicht gehen, sondern um die Produkte und die gefallen mir erstaunlich gut.
Die Preise würde ich im oberen Drogeriesegment einordnen und im ersten Moment war ich etwas über die Preisgestaltung überrascht, aber man bekommt die Qualität, die man bezahlt.

Anastasia Beverly Hills

Nachgeschminkt 90`s Grunge Makeup

12:49


Heute möchte ich endlich mal wieder bei der tollen Nachgeschminkt Aktion von Kat und SheLynx mitmachen. Die Vorlage kommt von der wunderbaren Jaclyn Hill und geschminkt werden soll ein Grunge Look, der von den 90er inspiriert ist.

Ich muss zugeben, dass ich in den 90er absolut uncool war und die ganze Grunge Geschichte mehr oder weniger an mir vorbeigegangen ist und ich erst später Gefallen an der Musik gefunden hab - aber besser spät als nie.

7ShadesOf...

7 Shades of ... BROWN ~ Lidschatten

15:01

Bei der letzten Runde 7 Shades of ... musste ich leider aussetzen, weil die vorgegebene Farbe Türkis einfach so gar nicht in meiner Sammlung zu finden ist. In der aktuellen Runde geht es aber um die Herbstfarbe schlechthin - Braun. Ein absoluter Klassiker und in meiner Sammlung vielfältig vertreten. Wenn ihr euch jetzt fragt, worum es denn bei der ganzen Sache hier eigentlich geht, dann schaut bei Steffi vorbei, da findet ihr alle Informationen.


Braun kann ja auf den ersten Blick immer etwas langweilig wirken, aber ich liebe diese Farbe. Ich denke, dass man auf den Bildern mit den Swatches sieht man sehr gut, wie wandlebar diese Farbe sein kann.

Makeup Geek

Makeup Geek - Cosmopolitan,Roulette & Showtime

13:16


Vor 2 oder 3 Wochen konnte man versandkostenfrei bei Makeup Geek bestellen. Ursprünglich wollte ich nichts bestellen, aber am letzten Tag habe ich doch zugeschlagen und 3 Lidschatten bestellt. Für die 3 Lidschatten habe ich insgesamt knapp 22$ bezahlt und so kamen keine Zoll- oder Einfuhrabgaben dazu.
Der Versand ging wahnsinnig schnell, am Freitag habe ich bestellt und eine gute Woche später war mein Päckchen schon da. Finde ich wirklich super, da bestimmt viel mehr Leute bestellt haben als sonst. Die Lidschatten kamen auch sehr sicher verpackt bei mir an.

Bestellt habe ich 2 reguläre Lidschatten und einen Foiled Eyeshadow und ich bin von der Qualität wirklich mehr als begeistert.
Die Lidschatten sind wahnsinnig gut pigmentiert, sehr soft und super zu verblenden. Auf dem Bild seht ihr die Swatches ohne eine zusätzliche Base und es ist nur eine Schicht. Ich bin wirklich verliebt in beide Texturen und stelle schon eine Wunschliste zusammen :)

MAC

Meine MAC Sammlung

11:18


Vor etwa 6 Jahren begann meine Begeisterung für das Schminken. Ich fing an Blogs zu lesen und YouTube Videos zu schauen und immer wieder begegnete mir eine Marke: MAC.

Meine damalige Kosmetik Ausstattung bestand aus Drogerie Produkten und war höchst überschaubar. Ich besaß das, was ich auch wirklich brauchte und kaufte erst nach, wenn ich etwas aufgebraucht hatte.
Ach die gute alte Zeit :)

An den Kauf von High End Produkten bzw. Produkten aus der Parfümerie war nicht zu denken und erst nach und nach schlichen sich teurere Sachen auf und in meinen Schminktisch.
Meine Liebe zu MAC wuchs langsam, aber dafür stetig und so vergrößerte sich meine Sammlung dementsprechend.
Heute möchte ich euch an meiner Sammlung teilhaben lassen - einige Dinge waren Geschenke, einiges habe ich durch Blog- oder Instasales erstanden und der Rest wurde selbst gekauft.

Schnappt euch einen Kaffee und ein paar Kekse, es wird lang und bildlastig!

trend IT UP

trend IT UP ... Swatches und erste Eindrücke

14:00


Na, könnt ihr noch Posting über die neue dm Marke sehen? Auf Instagram wurde die Marke ja regelrecht gehyped. Immer mehr Mädels hielten ihre Ausbeute in die Kamera und ich stalkte "meinen" dm fast täglich auf der Suche nach der neuen Theke. Vor etwa einer Woche wurde ich dann fündig und ich fand eine jungfräuliche Theke vor - ach mein kleines Schminkherz machte einen riesigen Luftsprung und ich swatchte mich fröhlich durch die verschiedenen Produkte.

aufgebraucht

Aufgebraucht #11

15:27


Im Juni habe ich euch das letzte Mal meine aufgebrauchten Produkte gezeigt und da mein Sammelbehälter schon wieder gut gefüllt war gibt es jetzt die nächste Runde.

Missha Pure Source Sheetmask Lemon
Bei meiner letzten Missha Bestellung durfte diese Tuchmaske mit. Die Maske hat eine angenehme Größe, ist nicht so dünn oder labberig und auch genau richtig durchtränkt. Wie angegeben habe ich die Maske etwa 10 bis 15 Minuten auf dem Gesicht gelassen und dann die "Reste" einmassiert. Das anschließende Hautgefühl empfinde ich als sher angenehm, eine Wirkung auf die Porengörße konnte ich nach einmaliger Anwendung natürlich nicht beobachten. Leider habe ich in den darauffolgenden Tagen Pickel bekommen, ob diese von der Maske kommen oder nicht, kann ich natürlich nicht sagen, aber ich denke nicht, dass ich die Maske noch einmal kaufen würde.

melt

melt. Ultra-Matte Lipstick "Laced"

16:22


Wer auf Instagram den beiden Damen von melt. folgt, der kam an der Nood Collection nicht vorbei. 4 wundervolle und wandelbare Töne, von hell bis dunkel und je mehr Bilder habe ich gesehen habe, um so mehr wollte ich wenigstens eine der Farben mein Eigen nennen. So richtig entscheiden konnte ich mich erst nicht zwischen "Laced" und "Nood". "Nood" fand ich weniger speziell und entschied mich daher für "Laced". Natürlich möchte ich jetzt auch noch "Nood" haben und werde mir diese Farbe wohl auch noch bestellen.

Über meine mangelnde Entscheidungsfreudigkeit soll es aber heute nicht gehen, sondern ich möchte euch jetzt meinen ersten melt. Lippenstift zeigen.

Catrice

Catrice Bouncy Eyeshadow "Linda Evan-Grey-Lista"

16:00


Drogerie LE`s lassen mich seit einiger Zeit recht kalt. Mein Fokus hat sich verschoben, da ich für mich gemerkt habe, dass ich "meine" Drogerie Produkte kaum nutze und eher zu meinen teureren Schätzen greife. Wenn ich in einer Drogerie bin, dann schau ich zwar immer an den Schminktheken vorbei, aber ich nehme höchst selten etwas mit.

Vor kurzem entdeckte ich einen vollen Aufsteller der aktuellen Sense of Simplicity LE von Catrice. Im Rahmen dieser LE wurden die Bouncy Eyeshadows herausgebracht, die mich beim ersten Swatchen umgehauen haben. Die beiden hellen Töne fand ich langweilig, aber der dunkelgraue, mit Multi-Glitter durchzogene "Linda Evan-Grey-Lista" eroberte mein Herz im Sturm. Von der Konsistenz erinnert mich der Lidschatten ein wenig an die ColourPop Lidschatten. Die Oberfläche ist weich, etwas feucht und gibt unter dem Finger nach.

Balea

Sommer Lieblinge - Pflege

12:48


 Ich liebe den Sommer, wirklich so richtig heiß und innig (höhö ich bin die Meisterin der schlechten Wortspiele), aber was hier die letzten Wochen abging (bzw. immer noch läuft) ist einfach nicht mehr schön. Hitze, schwüle und einfach nur noch abartige Hitze über WOCHEN. Die Wohnung heizt sich auf und wenn ich gewollt hätte, dann hätte ich in unserem Schlafzimmer Saunaaufgüsse machen können. An Schlaf ist nicht zu denken und morgens nach dem Anziehen war ich schon wieder reif für die nächste Dusche. Ich hasse es zu schwitzen, deswegen bin ich auch so ein Sportmuffel - ich scheue nicht die Anstrengung - ich hasse einfach nur den Schweiß, der mit körperlicher Anstrengung verbunden ist ... BÄH. Wo sind die Sommer von früher hin, als es 30 Grad waren und man trotzdem noch fähig war sich zu bewegen ohne Gefahr zu laufen, dass man kollabiert? Die Schwüle macht mich einfach nur fertig und ich war die letzten 3 Wochen einfach nur unproduktiv und ging mir selber auf den Keks.

Nach dieser viel zu langen und unnötigen Einleitung möchte ich euch heute meine liebsten Pflegeprodukte für den Sommer zeigen - erst jetzt fällt mir auch, dass ich ein Duschprodukt vergessen habe, ich mach es kurz: mein Herz schlägt für die Produkte von Original Source und The Body Shop ♥ Wenn ihr da mehr erfahren möchtet, dann lasst es mich wissen.

Anastasia Beverly Hills

Look "Bellini"

15:00

Hallo ihr,

von der World Traveler Palette habe ich euch ja schon vorgeschwärmt. Ein AMU gab es im selben Post auch zu sehen.

Heut habe ich einen sehr soften Look geschminkt, in dem "Bellini" die Hauptrolle spielt. Ich bin immer noch ganz begeistert von den Lidschatten - das Verblenden geht so spielend leicht und die Farben sind auch einfach wunderschön ♥


e.l.f.

e.l.f. Contouring Blush & Bronzing Powder "St. Lucia"

15:00

Hallo ihr,

heute möchte ich euch in Blush und Bronzing Duo "St. Lucia" von e.l.f. vorstellen.



Bestellt habe ich das Duo bei Amazon und ich habe knapp 4.50€ bezahlt.
Das Duo kommt in einer schlanken Verpackung aus Plastik. Im Inneren befinden sich die beiden Puderpfännchen und im Deckel ist ein Spiegel untergebracht. Auf unnötige Applikator wurde zum Glück verzichtet.

Dieses Duo wird als Dupe zu "Laguna" und "Orgasm" von Nars gehandelt. Ich habe ein wenig im Netz recherchiert und von einem richtigen Dupe würde ich nicht sprechen. Sie sind sich schon sehr ähnlich, aber kein wirkliches Dupe. Die Nars Produkte besitze ich nicht, daher ist es mir auch egal, ob Dupe oder nicht :)


Das Blush ist ein helles, peachiges Rosa mit goldenen Schimmer- und Glitterpartikeln. Die Glitterpartikel haben mich nach dem Swatchen etwas abgeschreckt, aber wenn man den Pinsel vor dem Auftragen etwas abklopft fallen die Glitterpartikel ab und man bringt nur den Schimmer auf die Haut.
Die Farbe lässt sich gut aufbauen und ist perfekt für hellere Hauttypen.

Der Bronzer ist für helle Hauttypen schon fast ein wenig dunkel. Wenn man beim Auftrag aber eine leichte Hand beweist wird das Ergebnis sehr natürlich und sommerlich. Der Bronzer ist sehr neutral in seiner Farbe, ohne Schimmer oder Glitter und kann somit auch zum Konturieren geeignet. In letzter Zeit habe ich eine kleine Schwäche für Bronzer entwickelt und dieser her könnte mein Sommerliebling werden.

Die Textur der beiden Puder ist für den günstigen Preis wirklich wunderbar. Die Pigmentierung stimmt, auch wenn man beim Bronzer etwas aufpassen muss. Im Pfännchen krümeln die Farben etwas, aber beim Auftrag sind sie sehr gleichmäßig und gut zu verblenden.


Schade, dass es e.l.f. in den hiesigen Drogerien nicht zu kaufen gibt, aber online kann man die Produkte problemlos und relativ günstig bekommen. Ich werde bestimmt noch das ein oder andere Produkt dieser Marke testen. Das Blush & Bronzing Duo kann ich definitiv empfehlen.

Kenn ihr die Blush und Bronzer Duos von e.l.f.? Wie findet ihr die Marke und habt ihr Empfehlungen für mich?

Grüße :)

Anastasia Beverly Hills

Look - Summerglow

15:00

Hallo ihr,

wenn die Region, in der ich lebe, etwas kann dann ist das gutes Wetter :) Ok, Unwetter können wir hier auch, aber wenn in Deutschland Sommer ist, dann ist es hier gleich knacke heiß und alle schwitzen glücklich vor sich hin.
Wenn es so heiß ist fällt das Make up sehr minimalistisch aus und darum gibt es heute meinen 10 Minuten Look, bei dem nur wenige Produkte zum Einsatz kommen und man sieht trotzdem nach was aus.


Benutzte Produkte
  • The Body Shop All - In - One BB Cream 01
  • Maybelline Dream Bronze BB Cream
  • Maybelline Instant Anti - Age Effekt Der Löscher Auge "03 Fair"
  • Inglot HD Sculpting Powder "505"
  • MAC MSF "Stereo Rose"
  • Benefit Bad Gal Lash Mascara
  • Urban Decay 24/7 Glide on Pencil "Perversion"
  • Anastasia Beverly Hills Dipbrow Pomade "Taupe"
  • Revlon Colorburst Lip Butter "Juicy Papaya"
Geschminkt war ich in 10 Minuten, die Bronze BB Cream von Maybelline zaubert einen tollen Glow, ist mir solo aber zu dunkel, deshalb habe ich sie mit der BB Cream vom Body Shop aufgehellt. "Stereo Rose" schimmert so schön, dass man sich den Highlighter sparen kann - I like! Die Dipbrow Pomade hält wirklich auch den heißesten Temperaturen stand und ich bin immer noch ganz begeistert von der Textur, ich habe mir jetzt noch "Blonde" bestellt, weil mir "Taupe" doch irgendwie einen Ticken zu aschig und dunkel ist.
"Juicy Papaya" ist einfach eine perfekte Sommerfarbe und durch das glossige Finish wirken die Lippen richtig juicy (haha :D) und prall.
Ingesamt wirkt der Look frisch und ist somit genau richtig für den Sommer.

Zeigt mir doch euren Go - to - Sommerlook. Oder schmeißt ihr euren Make up Kram in die Ecke sobald es wärmer wird?

Grüße :)

Anastasia Beverly Hills

Anastasia Beverly Hills - Shadow Couture World Traveler

13:00

Hallo ihr,

die Marke Anastasia Beverly Hills wird auf sämtlichen Social Media Kanälen gehyped und ich gestehe, dass ich diesem Hype erlegen bin. Ich habe euch ja schon die Dip Brow Pomade in "Taupe" gezeigt und heute möchte ich euch die neueste Lidschatten Palette vorstellen.

Bestellt habe ich direkt über die Homepage, da die Palette von Sephora nicht nach Deutschland verschickt wird und Beautybay führte die Palette zu dem Zeitpunkt noch nicht (mittlerweile könnt ihr sie dort bestellen und ihr kommt auch deutlich günstiger, wenn ihr sie dort bestellt). Bezahlt habe ich 30$ plus 17.50$ Versand und knapp 24€ EuSt. (autsch o_o). Ich habe mir noch eine Dip Brow Pomade in "Blonde" gekauft, die zeige ich euch dann demnächst.
Der Versand ging verdammt schnell - Freitag spätabends bestellt, Montag verschickt und Mittwoch geliefert. So mag ich das, denn nichts finde ich nerviger als Warten :)



Haul

Haul - The Body Shop

14:48

Hallo ihr,

letztens kam ich endlich mal wieder zu einem Body Shop und nutzte die Gelgenheit, um einige Dinge nachzukaufen und auch 2 neue Dinge habe ich mitgenommen.
Ich liebe die Duschgele und in meiner Hautpflegeroutine finden sich auch einige Dinge - Die Inhaltsstoffe sind wohl nicht ideal bzw. wird mit vielen Duftstoffen gearbeitet. Shenja hat im Juni die Vitamin E Serie unter die Lupe genommen, schaut doch einfach mal bei ihr vorbei. Bisher hatte ich keinerlei Probleme mit der Verträglichkeit. - Neben den Duschprodukten liebe ich die Peppermint Fußserie, für den Sommer gibt es einfach nichts besseres und erfrischenderes.

Meine Ausbeute besteht also aus einem Backup meiner Augencreme, Nachkäufe meines Fußsprays und des Peelings, eine Reinigungsbutter und ein neuer Duft für den Sommer.


Anastasia Beverly Hills

Anastasia Beverly Hill Dipbrow Pomade "Taupe"

21:15

Hallo ihr,

Augenbrauen nehmen in meiner täglichen Schminkroutine einen hohen Stellenwert ein. Obwohl ich nie exzessiv gezupft habe sind meine Augenbrauen teilweise löchrig, relativ hell und zu kurz.

Mit dem Ultra Aqua Brow Tint von Makeup Revolution hatte ich eigentlich mein perfektes Produkt für die Brauen gefunden, aber als ich es nachbestellen wollte war der Farbton "Fair" auf keiner Seite verfügbar.

Da ich aber trotzdem immer schon mal die Dipbrow Pomade von Anastasia Beverly Hills testen wollte nahm ich die fehlende Verfügbarkeit zum Anlass und bestellte mir die Pomade in "Taupe".

Bestellt habe ich bei Beautybay.com, weil die preislich einfach am besten waren. Bezahlt habe ich 18.20€, dafür bekommt man 4g Produkt, welches 6 Monate haltbar sein soll. Die Pomade befindet sich in einem Glastiegel, der extrem hochwertig wirkt, verschlossen wird der Tiegel mit einem schwarzen Deckel auf dem das Logo von ABH in gold eingestanzt ist.
Ich hoffe natürlich inständig, dass die Pomade nach 6 Monaten noch nicht eintrocknet, denn sie ist extrem ergiebig.




"Taupe" ist etwas dunkler als "Fair" und minimal kühler. Farblich gehen sie aber schon in die selbe Richtung.


Für den Auftrag nutze ich den 322 Brow Line Pinsel von Zoeva, der für mich der perfekte Augenbrauenpinsel ist. Man kann mit ihm präzise Linien ziehen und diese dann, für ein natürlicheres Ergebnis, soft verblenden.
Die Dosierung der Dipbrow Pomade ist etwas tricky, was vor allem an der festeren Textur liegt, die vergleichbar mit den Gel Eyelinern von Maybelline ist.
Für mich funktioniert es am besten, wenn ich ein wenig Produkt aufnehme, dann den Pinsel auf die Hand stippe und dann mit gaaaaaanz leichter Hand das Produkt auftrage. Sollten die Brauen doch etwas zu dunkel geraten, dann gehe ich mit einem Spooly so lange über die Augenbrauen bis die Farbe passend ist.

Ist die Pomade angetrocknet hält sie wirklich bombenfest. Selbst als es so heißt war ist nichts verschmiert, am Abend war die Farbe lediglich etwas verblasst, was ich nach 13 Stunden Tragezeit aber durchaus verschmerzen kann.

Im Vergleich mit den Brow Tints fällt auf, dass die Pomade deutlich fester ist und somit Lücken in den Brauen viel leichter aufgefüllt werden können. Während es von den Brow Tints nur 4 Farbtöne erhältlich sind, gibt es die Pomade in 11 Farben. Der Pluspunkt für den Preis geht natürlich klar an Makeup Revolution.


Alle Infos zu dem Look findet ihr *hier*

Ich werde bei der Dipbrow Pomade bleiben, kann aber die Ultra Aqua Brow Tints trotzdem vorbehaltlos empfehlen. Mittlerweile sollen auch wieder alle Farbtöne der Brow Tints verfügbar sein.

Grüße :)

Look

Look "Distilled Grapes"

23:30

Hallo ihr,

vor etwas mehr als 2 Wochen habe ich mich in den Urlaub verabschiedet.
Wer mir auf Instagram folgt konnte sehen, dass es uns ans Meer verschlagen hatte.
Eigentlich wollte ich im Urlaub einen Post bloggen, die Bilder hatte ich schon geschossen, aber es gab dann doch kein Internet und irgendwie hat es sich dann auch nicht mehr ergeben.

Lange Rede kurzer Sinn, ich bin wieder da. Heute folgt zu später Stunde ein Look, die nächsten Tage dann eine Review und in meinem Blog-Notizbuch (neu angeschafft und direkt für praktisch emfpunden) stehen schon eine Menge Ideen für weitere Postings.

Nun aber zum Look, in meinem Posting der lila Lidschatten hatte ich schon vom Zoeva Pigment geschwärmt und heute habe ich endlich mal Tragebilder gemacht. Auf einer klebrigen Base wäre es sicher noch besser rausgekommen, da ich aber relativ dunkle Lippen dazu kombinieren wollte habe ich das Pigment "nur" mit einem angefeuchteten Pinsel aufgetragen und das AMU so relativ dezent gehalten.


7ShadesOf...

7 Shades of ... Purple ~ Lidschatten (Doppelschlag)

15:00

Hallo ihr,

heute kommt mein dritter und letzter Beitrag für 7 Shades of ... von Steffi online. Die Farbvorgabe lautet Purple und nachdem ich euch schon Nagellacke und Lippenprodukte gezeigt habe sollen diesmal Lidschatten im Mittelpunkt stehen.

Um nicht noch einen Beitrag online zu bringen, gibt es dieses Mal einen Doppelschlag und damit 14 tolle Lidschatten, die alle der violetten Farbfamilie angehören.

Whooop, whooop ich glaube meine violette Phase erhält wieder einen Aufschwung. Beim Durchsuchen meiner Bestände fiel mir ein besonderes Schätzchen in die Hände und ich kann es kaum erwarten es mal wieder zu benutzen.

Jetzt kommen wie immer die Swatches und diesmal sind sie ohne Base entstanden.
Los geht`s:


7ShadesOf...

7 Shades of ... Purple ~ Lips

10:00

Hallo ihr,

nach den Nagellacken geht es heute mit den Lippenprodukten in Violett weiter.
Alle Infos zu 7 Shades of ... findet ihr wie immer bei Steffi.

Viele Mädels lieben ja rote Lippen,während ich mich da erstmal rantasten muss, schlägt mein Herz für Lippenprodukte in Violett ♥

In der Drogerie findet man auch immer mal wieder eine violette Perle.

Jetzt aber ran an die violetten Schönheiten für die Lippen


aufgebraucht

Aufgebraucht #10

19:01

Hallo ihr,

heute kommt endlich der versprochene Aufgebraucht Post online.
In den letzten 3 Monaten hat sich wieder eine Menge angesammelt und ich möchte kurz meine Erfahrungen mit den einzelnen Produkten mit euch teilen.

Los geht`s:


Leben

Vom Müssen, Können & Wollen

17:32

Hallo ihr,

also eigentlich sollte heute ein neuer Post online kommen (denn ich habe ein System - Sonntag wird gebloggt, wenn Zeit, Lust, Kreativität und Fotos reichen, sogar 2 Posts ~ der zweite Post kommt dann immer mittwochs, bleibt es mittwochs ruhig liegt das also an meinem katastrophalen Zeitmanagement, Einfallslosigkeit oder unscharfen Bildern), ABER ich habe es heute einfach nicht auf die Reihe bekommen.

Die Bilder für ein neues Aufgebraucht Posting sind im Kasten und sogar schon bearbeitet, aber ja aber.
Heute Morgen waren wir mit dem Hund unterwegs und dann wollte ich so viel tun und tat was? Rumliegen.
Decke in die Sonne, Buch in die Hand und einfach die Seele baumeln lassen. Meine Pläne verschob ich auf MORGEN.

Und dann? Putzte ich doch noch ein wenig (war so überfällig), erledigte die Schmutzwäsche, rückte dem Unkraut auf die Pelle und kochte was leckeres.
Was ich für mich aus diesem heutigen Tag lerne? Einfach mal loslassen vom MÜSSEN, dann kommt das WOLLEN von ganz alleine.

Nur das Bloggen wollte heute so absolut nicht, aber das wird auch wieder fließen und das nächste Mal gibt es dann auch wieder einen beautyrelevanten Post (heimlich habe ich nämlich nebenbei mit dem Aufgebraucht Post begonnen - Zusammenhang von Müssen und Wollen, ihr versteht :D).


Das Bild ist übrigens ein Zusammenspiel aus Müdigkeit und Überdrehtheit und entstand eines Morgens, nach einer viel zu kurzen Nacht - verschminkt hatte ich meine neuesten Lieblinge von ColourPop und wollte den Look fotografieren. Die Bilder sind aber alle irgendwie für den Popo (so auch dieses, aber es passt perfekt zu dem heutigen Tag) und so muss ich wohl nochmal ran :)

Kennt ihr solche Tage? Unendlich viel auf der To - Do Liste, nichts will klappen und am Ende geht es doch?
Wie steht ihr so zu Müssen, Wollen und Sollen?

Grüße :)

7ShadesOf...

7 Shades of ... PURPLE ~ Nagellack

15:00

Hallo ihr,

es geht mit einer neuen Runde 7 Shades of ... weiter. Die Farbvorgabe ist diesmal PURPLE und yay, dass ist doch mein Thema. Meine exzessive violette Lidschattenphase ist noch gar nicht so lange her und ich liebe die Farbe einfach.

Wenn ihr euch jetzt fragt: "7 Shades of ...? WTF??" dann schaut doch einfach bei Steffi vorbei, sie hat alle wichtigen Infos für euch parat.


Heute möchte ich euch meine violetten Nagellacke zeigen und ohne noch längeres Vorgeplänkel geht es auch direkt los.


Labels

7ShadesOf... AEngland Alverde AMU Anastasia Beverly Hills AOK Arabesque Ardell Ardency Inn Astor aufgebraucht Augen Aussie Avène Babor Balea BB Cream Beauty Blender Becca Ben Nye Benefit Bioderma Bite Beauty Blogparade Blogsale Blush Books Bourjois Bridgewater Candles Burt`sBees Catrce Catrice Chanel Clarisonic Clinique ColourPop Contest Dainty Doll Dessange Dior DIY Dove Dresdner Essenz Dupealarm? e.l.f. Ebelin Emily eos Essence Essie Estèe Lauder Etude House Fashionista Favoriten Figs&Rouge Fing`rs Florena FOTD Foundation Fyrinnae Garnier Gerard Cosmetics Gewinnspiel Glossybox Golden Rose Gratismuster Guerlain H&M Haarpflege Haul Hautpflege Highlighter Hochzeit How to I heart make up Inglot IT Cosmetics Kaufmanns Kiehls Kiko Konjac Sponge Korres Kosmetik Kosmo Kringle Candle L.A. Girl L`Occitane L`Oreal Labello Labello. L`Occitane Lancome Laura Mercier LE Leben Leselust Lime Crime Lippen Lippenpflege Look Lore Lush M.Asam MAC Make Up Revolution Makeup Geek Makeup Revolution Manhattan Marc Jacobs Mascara Maura Mercier Max Factor Maybelline melt Milani Missha Misslyn Moonshine Moroccanoil Morphe Brushes MUA Nachgeschminkt Nägel Nagellack Nars Neutrogena Nivea Nuxe NYX O.P.I. Olaz OPI Original Source Orly p2 Palette Paula`s Choice Physicians Formular Pinzette PR Sample Project Pan Puder Random RCMA Real Techniques Reinigung Review Revlon Rimmel Rival de Loop Young RivaldeLoopYoung Rivial de Loop Sale Sebastin Seche Sephora Shopping Queen Sigma silisponge SilverCrest Skin Pasion Sleek Sonnenschutz Sonntage Sport Stila Sun Ozon Sun Ozon Med SunDance Swiss Basics TAG Tarte The Ordinary TheBodyShop Tom Ford Too Faced Tools Travel Treaclemoon trend IT UP Tweezerman Ugg Urban Decay Vaseline Vichy wetnwild Wimpernserum Zoeva

Seiten