Alverde

#EOTD "Petrolling Stones"

13:00

Hallo ihr,

gestern habe ich euch einen Lidschatten aus dem neuen Catrice Sortiment gezeigt und heute gibt es den Look dazu.
Kombiniert habe ich die Farbe mit einem neutralen AMU in Gold und Braun.
Das AMU gefällt mir sehr gut und ich finde es passt gut in den Sommer (vielleicht habe ich die Sonne ja diesem AMU zu verdanken *gg*).



Benutzte Produkte Augen
  • Urban Decay Primer Potion
  • MakeUpRevolution "Thank Friday" & "Smooth Criminal" - gemischt in der Crease und zum Verblenden 
  • MakeUpRevolution "Chocolate Love" - bewegliches Lid
  • MakeUpRevolution "You Need More" - leicht in der Crease und auf dem äußeren Drittel des bewegliches Lids
  • MakeUpRevolution "You Need Love" - Highlight unter der Augenbraue
  • Catrice Eye Shadow Pen "Mermaiday Mayday" (LE) - Base am unteren Wimpernkranz
  • Catrice "Petrolling Stones" - über "Mermaiday Mayday"
  • Essence Lash Princess Mascara
  • Catrice "Starlight Expresso" - Auffüllen der Augenbrauen
  • Alverde Augenbrauengel "Braun"

Benutzte Produkte Gesicht
  • Fashionista Fashion Secret Flawless Primer
  • Maybelline Jade Dream Pure 8-in-1 BB Cream 
  • MAC MSF Natural "Medium" 
  • Maybelline Matte Maker "Light Beige" 
  • Catrice Camouflage Cream "Ivory"
  • Maybelline Fit Me Concaler "Fair"
  • Catrice Beautifying Lip Smoother "Cake Pop"
  • Catrice Defining Blush Duo "Meet Rosy" (LE)
Grüße :)

Catrice

Catrice Absolute Eye Colour "Petrolling Stones"

11:40

Hallo ihr,

in "meinem" dm gibt es schon das neue Catrice Sortiment und ich stöberte ein wenig herum.
Die neuen Lidschattenfarben hatten es mir besonders angetan und vor allem "Petrolling Stones" fiel mir ins Auge. Nach dem obligatorischen Swatch durfte er mit.


Es handelt sich um ein Blau mit subtilem Grüneinschlag und wunderschönen blauen Schimmer. Ohne Base ist die Pigmentierung etwas mau, aber auf einer Base erhält man ein wunderbares Ergebnis.

Verglichen habe ich ihn mit einem Ton aus der San Francisco Palette von Catrice "Fisherman`s Wharf" und dem Ton "Madness" aus der Vice 2 Palette von Urban Decay.
"Fisherman`s Wharf"ist besitzt eine etwas dunklere Grundfarbe und ihm fehlt der schöne blaue Schimmer, "Madness" hingegen fehlt komplett der Grünanteil, der blaue Schimmer ist jedoch ähnlich.

Da ich blaue Augen trage ich Blautöne nicht so gern auf dem beweglichen Lid, ich fühl mich da direkt in die 90er zurückversetzt. Am unteren Wimpernkranz find ich es aber super, um einem neutralen AMU den gewissen Effekt zu verpassen.

"Petrolling Stones" lässt sich einfach auftragen und verblenden, verwendet man eine Base, dann hält der Lidschatten auch bis zum Abend durch und büßt nur einen kleinen Teil seiner Intensität ein.

Ich mag Catrice Lidschatten und freue mich immer, wenn es mal wieder eine etwas "außergewöhnlichere" Farbe im Sortiment gibt, denn immer nur Gold, Champagner, Violett und Braun sind mir zu fad.

Mein AMU mit dem Lidschatten zeige ich euch morgen, auf Instagram könnt ihr schon mal schauen.


Der Lidschatten enthält 2.5g, kostet 2.79€ und die Haltbarkeit wird mit 24 Monaten angegeben.
Von mir gibt es eine klare Kaufempfehlung für die tolle Farbe und das einfache Handling.

Was habt ihr aus dem neuen Sortiment mitgenommen? Mögt ihr die Monolidschatten von Catrice oder könnt ihr euch nicht so für Drogeriekosmetik begeistern?

Grüße :)

Alverde

#EOTD 5 Minuten AMU - violette Smoky Eyes

18:23

Hallo ihr,

mein heutiges AMU hatte ich im Kopf schon total durchgeplant. Ich wollte unbedingt mal wieder Water Eyeshadow in "204 Plum" von Kiko benutzen. Der Lidschatten ist super, nur leider verwende ich ihn viel zu selten. Dann kam aber alles anders als geplant und auf einmal hieß es "In 30 Minuten bekommen wir Besuch". Also schnell unter die Dusche, Haare machen und zum Schminken blieben mir 10 Minuten.

Meine 5 Minuten für das AMU habe ich für schnelle Smoky Eyes genutzt.

Mit einem cremigen Kajal einen (ruhig unsauberen) Lidstrich ziehen, denn nach oben verblenden und dann einen Lidschatten drüber. Wimpern ordentlich tuschen, die Wasserlinien einfärben und weil es so gut passte hab ich für ein bisschen mehr Wow noch etwas Pigment auf die Mitte des beweglichen Lides getupft.

Das Amu hat sogar bis zum Abend gehalten, obwohl ich auf meine reguläre Base verzichtet habe.

Zum pflaumigen Lidschatten ein passendes Blush und dezente Lippen und der Besuch konnte kommen.


Benutzt Produkte Augen
  • Urban Decay 24/7 Glide on Pencil "Perversion" - Base (ausgeblendeter Lidstrich) und obere Wasserlinie
  • Urban Decay 24/7 Glide on Pencil "Delinquent" - untere Wasserlinie
  • Kiko Water Eyeshadow "204 Plum" - bewegliches Lid
  • Misslyn High Shine Duo Eyeshadow "271" heller Ton - Highlight im Innenwinkel
  • Essence Pigmente "Cotton Candy" und "MY Little Dragon" - mittig auf das bewegliche Lid getupft
  • Essence Lash Princess Mascara
  • Alverde Augenbrauengel "braun"

Benutzte Produkte Gesicht
  • Bourjois Healthy Mix Serum "Vanilla"
  • MAC Mineralize Skinfinish Natural "Medium"
  • MAC Sheerone Shimmer Blush "Breezy"
  • Catrice Metallure Lip Color "Metalight"
  • NYX Butter Gloss "Apple Strudel" - über "Metalight" 
Grüße :)

Alverde

#EOTD "Herbstspaziergang"

13:00

Hallo ihr,

bei uns verabschiedet sich langsam der Sommer und beim schminken war mir heute mal wieder nach typischen Herbstfarben.

Das AMU gefällt mir sehr gut und mein Blush-Liebling "Honour" passt perfekt dazu.




Benutze Produkte Augen
  • Urban Decay Primer Potion "Original"
  • Korres Shimmering Eyeshadow "Golden Brown" - feucht aufgetragen, bewegliches Lid
  • Catrice Velvet Matt Eyeshadow "Al Burgundy" - Crease
  • Catrice Pure Chrome Eyeshadow "Artfully Lustrous" - Highlight im Innenwinkel
  • Inglot "419 Pearl" - unterer Wimpernkranz
  • Catrice "Ooops ... Nude did it again" - zum Verblenden
  • Urban Decay 24/7 Glide on Pencil "Perversion" - Eyeliner und obere Wasserlinie
  • Essence Lash Princess Mascara
  • Alverde Augenbrauengel "Braun"

Benutzte Produkte Gesicht
  • L`Orèal Studio Secrets Professional Smoothing Resurfacing Primer
  • Benefit Hello Flawless Foundation "Champagne" gemixt mit Bourjois Healthy Mix Serum "Vanille"
  • MAC Mineralize Sknifinish Natural "Medium"
  • Sleek Blush "Honour"
  • L`Orèal Color Riche "Eva`s Nude"
Wie sieht es bei euch aus? Schon herbstliche Stimmung oder ist für euch noch Sommer?
Ich genieße am Abend schon einen warmen Tee auf der Couch und kuschel mich zum Lesen in meine Decke.

Grüße :)

Essence

Essence "Under the sea" Aquatix LE

15:00

Hallo ihr,

ich war mal schnell im dm und habe dort einen vollen Aufsteller der Aquatix LE von Essence gefunden. Auf Istagram wurden ja die Lacke gehypet wie nix gutes und so riskierte ich einen Blick. Die Sandlacke sind zwar wunderschön, aber ich trage sie einfach nie und nur zum Anschauen, ach nee. Dann stach mir der Holo - Lack ins Auge und er durfte ins Körbchen.


Die Grundfarbe ist ein helles Blau und passt damit super zum Thema der LE.
Trifft Licht auf den Lack, dann sieht man die Schimmerpartikel in blau, grün, gelb und rosa. Der Effekt ist einfach cool und für mich ist das ein richtiger Sommerlack.




Lackiert habe ich 2 Schichten und der Auftrag war sehr easy. Zur Haltbarkeit kann ich noch nichts sagen, dazu besitze ich ihn zu kurz, aber ich hatte mit Essence Lacken selten Probleme. Die Farbe würde für mich aber auch eine geringe Haltbarkeit ausgleichen.

Ich wollte euch den Lack so schnell wie möglich zeigen, da ich ihn für eine echte Drogerieperle halte und ich hoffe, dass euch die Bilder eine gute Entscheidungshilfe sein können.

Der Lack kostet 1.95€ enthält 10ml und ist 36 Monate haltbar.

Habt ihr etwas aus der LE gekauft? Ich habe mir noch den Glittereyeliner mitgenommen, weil ich gehofft habe, dass er ähnlich toll ist wie der Glitterliner aus der Beach Cruisers LE, aber im direkten Vergleich stinkt er etwas ab. Möchtet ihr ihn trotzdem sehen?

Grüße :)

Leben

Shred - Schlank in 30 Tagen

17:54

Hallo ihr,


eigentlich sollte dieser Post schon vor einer guten Woche online kommen, die Technik hat mir aber einen Strich durch die Rechnung gemacht. Wie dem auch sei, ich habe euch eine kleine Einführung, warum Shred, wie bin ich darauf gekommen und was ist meine Motivation.
Ich führe auch fleißig Tagebuch und ihr könnt dort meine Fortschritte, Gedanken und Erfahrungen nachlesen.


Ich in ja der absolute Sportmuffel und die Königin im Ausreden finden, warum gerade heute und gerade jetzt Sport ein Ding der Unmöglichkeit ist. Auf diese Fähigkeit muss man nun nicht unbedingt stolz sein, aber sie sollte zumindest erwähnt werden.
Der sportliche Typ war ich noch nie, schon im Schulsport habe ich mich mehr gequält als alles andere und habe neben meinen überaus sportlichen Freundinnen immer ein mehr als klägliches Bild abgegeben.

Vor ein paar Jahren habe ich dann mit dem Laufen begonnen und das hat mir richtig Spaß gebracht, ich habe relativ schnell Fortschritte gesehen und fühlte mich auch das erste Mal gut beim Sport treiben. Dann aber musste ich mich an meinem Fuß operieren lassen und ein schmerzfreies Laufen ist bis heute nicht konstant möglich. Es zwickt und zwackt und ich merke meine Schraube und dann kann ich mich nicht mehr konzentrieren, komme aus dem Takt und die Luft ist weg. Das ist bestimmt auch eine Kopfsache, daran muss ich arbeiten, aber da ich momentan teilweise auch schon ohne Bewegung Schmerzen habe, möchte ich nichts riskieren und unnötige, dauerhafte Belastungen vermeiden.

So ganz ohne Sport möchte ich aber auch nicht und beim Rumsurfen (zählt das als Sport?) bin ich auf die Empfehlung von Brit gestoßen: Shred - Schlank in 30 Tagen. 20 Minuten Sport am Tag, 30 Tage lang und man sieht Resultate, das klingt wie für mich gemacht. Nichts demotiviert mich mehr als stundenlanges Sporteln (abgesehen davon, dass ich alle bewundere, die einen Vollzeitjob haben, keine Putzfrau besitzen und dann jeden Tag stundenlang Sport machen - wann esst, schlaft und putzt ihr? Und wann trefft ihr Freunde???) und dann sieht man Resultate erst nach Monaten. Nee, da kommt meine Ungeduld wieder zum Vorschein. Wenn ich etwas tue, dann möchte ich auch Resultate sehen oder spüren und das am besten sofort.

Nachdem ich Brits Empfehlung gelesen habe, habe ich mir auch gleich die DVD bestellt (*hier* zum Beispiel) und mittlerweile habe ich auch kleine Hanteln im örtlichen Sportgeschäft erworben (Memo: Wasserflaschen [natürlich gefüllt *gg*] tun es auch ... gluckert nur ein bissen). Am Tag, als die DVD bei mir ankam habe ich auch gleich begonnen und meine Güte bin ich ein Waschlappen. Ich dachte, dass ich kollabieren muss. Bei den Kardioübungen habe ich Wadenkrämpfe bekommen und bei den Bauchübungen war ich ja ganz raus. ABER es wird von Tag zu Tag besser. Ich konnte meine Reserven besser einteilen, die Kardioübungen waren anstrengend aber nicht mehr so schlimm, dass ich Todessehnsucht hatte. Tja und nach 5 Tagen meldete sich mein Ischias mal wieder, so mit allem drum und dran - Schmerzen bei jeder Bewegung, Taubheitsgefühl im Bein, Jackpot. Also kein Sport, Muskelentspannungsbäder, leichte Dehnungsübungen und Tigerbalsam. Ich fühlte mich wie eine alte Frau und wollte heulen. Endlich einen Sport (ich nenn es einfach mal so) gefunden, der mir Spaß macht (geht schnell und bringt zügig Resultate) und dann meint mein noch nicht mal 30 Jahre alter Körper er muss mich ausbremsen. ARSCH.

Seit anderthalb Wochen bin ich schmerzfrei und jetzt probiere ich es erneut und möchte ein Tagebuch führen. Zur Motivation für mich und vielleicht ja auch für eine(n) von euch. Einfach um zu sehen, ob ich die Workouts durchhalte, wie es mir geht und wie sich mein Körper entwickelt. Ich verlinke das Tagebuch und werde es täglich aktualisieren und am Ende komme ich dann mit einem Fazit um die Ecke.

Ich bin gespannt und motiviert, vielleicht möchte ja jemand mitshredden und wir können uns gegenseitig motivieren.

Und was danach? Da gibt es auch schon eine Empfehlung von Brit *yay*.


Grüße :)

Essie

Essie "Haute in the heat"

15:30

€Hallo ihr,

heute möchte ich euch den Lack "Haute in the heat" aus der gleichnamigen Kollektion von Essie zeigen.
Bei der Farbe handelt es sich um ein wunderschön kräftiges Himbeerpink.
Auf den Bildern kommt er leider etwas rötlicher raus, als er in Wirklichkeit ist.
Ich würde die Farbe als ein dunkles, sattes Pink mit einem Hauch Rot beschreiben, also als ein tendenziell eher warmes Pink.




Es handelt sich um ein Cremefinish ohne Glitzer, Schimmer oder sonst irgendwelchen Schnickschnack.
Mit einer Schicht deckt der Lack perfekt und wer 2 Schichten aufträgt (so wie ich), der hat lange Freude und diese wunderhübsche Farbe auf den Nägeln (habe ihn aktuell seit einer Woche auf den Fußnägeln und obwohl ich momentan nur in Flip Flops das Haus verlasse sieht der Lack noch tadellos aus).

Wie alle Lacke von Essie kostet auch dieser 7.95€, enthält 13.5ml und ist 24 Monate haltbar.

Habt ihr einen Lack aus der Kollektion?
Und mögt ihr die Lacke von Essie auch so gern oder habt ihr eine andere Lackmarke in euer Herz geschlossen?

Grüße :)


Alverde

Smokey Eyes nach Linda Hallberg

15:30

Hallo ihr,

ich liebe Linda Hallberg und ihre Looks. Jedes Mal, wenn ich etwas von ihr sehe bin ich begeistert über ihre sauberen Arbeiten, ihre Kreativität und ihr Können. Ihre AMU`s sind ein Traum und für mein Empfinden immer perfekt.

Ihre Videos schaue ich ebenfalls sehr gern und heute habe ich einen ihrer Looks nachgeschminkt.
Es erschien mir so simpel, dass ich mich daran versucht habe und ich finde es gar nicht mal so schlecht.

Es handelt sich um Smokey Eyes, die nur mit einem Kajal und einem Pinsel geschminkt werden.

Ich habe es etwas abgewandelt und zwar habe ich die Ränder noch mit Freestyle aus der Smoked Palette verblendet.
Beim nächsten Mal würde ich die Farbe nicht so weit über die Lidfalte hinaus ziehen.



Benutzte Produkte Augen
  • MUA Smokin Eyepencil - gesamtes bewegliches Lid, in der Crease, beide Wasserlinien und am unteren Wimpernkranz
  • Urban Decay "Freestyle" - Verblenden unter der Augenbraue
  • Le Volume de Chanel Mascara
  • Alverde Augenbrauengel "Braun" 
Auf dem Bild schaue ich etwas böse, warum auch immer :) Es war leider das einzig brauchbare ... haha.

 
Benutzte Produkte Gesicht
  • Bourjois Healthy Mix Serum "52 Vanille"
  • Manhattan Clearface Compact Powder "70 Vanilla"
  • MAC Sheertone Shimmer Blush "Breezy
  • Glossybox Lippenstift "Glossy Pink"
  • Catrice Colour Show Colour & Stay Lipgloss "Pearl Jam"
Insgesamt hat mir das AMU aber der gut gefallen, es ging relativ schnell, macht dabei aber etwas her und ist auch mit anderen Farben gut realisierbar.

Wäre in dieser Variante ja auch etwas für die Solo für 3 Aktion von Pasta und Vanillekipferl.

Den Look von Linda inklusive Anleitung findet ihr *hier*.

Schminkt ihr manchmal Looks von den "großen" Bloggern/YouTubern nach?
Wen mögt ihr besonders gern?

Grüße :)

Astor

Catrice Metallure Lip Colour "01 Metalight" plus Vergleichswatches

17:44

Hallo ihr,

bei den ganzen LE`s und da vor allem bei den Drogeriemarken bin ich momentan total raus, aber bei Instagrm kam man frau an den Lippenstiften aus der Mettalure LE von Catrice nicht vorbei.
Die Rosègold-weiße Verpackung ist aber auch hübsch und ich war ehrlich überrascht, als ich einen frischen und vollen Aufsteller vorfand.

Mitgenommen habe ich die Nudevariante, ist momentan einfach mein Beuteschema und außerdem bin ich immer noch auf der verzweifelten Suche nach einem Dupe für meinen geliebten Chanel Lippenstift in der Farbe "Biarritz". Ob ich fündig geworden bin zeige ich euch weiter unten.

Erst einmal ein paar Fakten zum Catrice Lippenstift.
Kaufen könnt ihr ihn bei Rossmann, dm oder online.
3.95€ kostet das gute Stück, enthält 3.6g und ist 24 Monate haltbar.
Neben dieser Nuance sind noch 2 weitere erhältlich.

 

Die Farbe würde ich als sehr dezenten Rosenholzton mit silber farbenem Schimmer bezeichnen. Positiv finde ich, dass es sich wirklich um Schimmer handelt und nicht um grobe Glitzerpartikel, da diese einen Lippenstift immer schnell billig wirken lassen.
Der Lippenstift ist relativ sheer und um ein sichtbares Ergebnis auf die Lippen zu bekommen, muss man etwas schichten.
Wer es dezent mag, wie ich, wird diese Eigenschaft mögen, alle anderen schauen sich vielleicht eher die anderen Nuancen an.
Wenn man direkt an dem Lippenstift riecht, dann nimmt man einen leichten Wachsgeruch wahr, beim Auftrag ist davon aber nichts zu merken.
Nach dem Auftragen fühlen sich die Lippen gepflegt an, trockene Stellen werden nicht betont und die Farbe verschwindet sehr gleichmäßig.
Vorsichtiges Trinken wird überstanden, nach einer vollen Mahlzeit muss nachgelegt werden.

Wem die Farbe zusagt kann ruhig zugreifen, der Lippenstift trägt sich angenehm auf und passt meiner Meinung nach toll in den Sommer.

Nun zu meiner Dupesuche ... "Biarritz" aus der Rouge Coco Shine Serie ist ein bräunliches Nude, mit goldenem Schimmer und am Swatch sieht man, dass die Farbe einen Tick ins Orange geht.
Es ist mein Geht-immer-Lippenstift und er ist halb leer (ja, da bin ich Pessimist). Also muss ein Ersatz her und ich teste mich erst einmal fröhlich durchs Drogeriesortiment.
Ich dachte, dass der Lippenstift von Catrice ein mögliches Dupe wäre und auch die Farbe "Luminous Beige" aus der Soft Sensation & Care Reihe von Astor erschien mir ähnlich.





Tja aber leider habe ich ein Dupe für ein mögliches Dupe gefunden, denn die Farben von Astor und Catrice sind sich sehr ähnlich, der Chanel Lippenstift ist deutlich orangestichiger (auf dem Tragebild erscheint er dagegen pinker) und dunkler.

Schade, aber trotzdem mag ich die beiden anderen Farben sehr gerne.

Kennt ihr ein Dupe für "Biarritz" von Chanel?
Wurde schon einmal etwas ausgelistet, was ihr extrem ins Herz geschlossen hattet und wenn ja, habt ihr Ersatz gefunden?

Grüße :)

P.S.: Leider ist das Objektiv meiner Kamera defekt und bis ich Ersatz habe muss ich mich mit meinem iPhone begnügen, da unsere Ersatzkamera gefühlte hundert Jahre alt ist und schlechtere Bilder als das iPhone macht. Ich hoffe ihr verzeiht mir :)

Labels

7ShadesOf... AEngland Alverde AMU Anastasia Beverly Hills AOK Arabesque Ardell Ardency Inn Astor aufgebraucht Augen Aussie Avène Babor Balea BB Cream Beauty Blender Becca Ben Nye Benefit Bioderma Bite Beauty Blogparade Blogsale Blush Books Bourjois Bridgewater Candles Burt`sBees Catrce Catrice Chanel Charlotte Tilbury Clarisonic Clinique ColourPop Contest Dainty Doll Dessange Dior DIY Dove Dresdner Essenz Dupealarm? e.l.f. Ebelin Emily eos Essence Essie Estèe Lauder Etude House Fashionista Favoriten Figs&Rouge Fing`rs Florena FOTD Foundation Fyrinnae Garnier Gedanken Gerard Cosmetics Gewinnspiel Glossybox Golden Rose Gratismuster Guerlain H&M Haarpflege Haul Hautpflege Highlighter Hochzeit How to I heart make up Inglot IT Cosmetics Kaufmanns Kiehls Kiko Konjac Sponge Korres Kosmetik Kosmo Kringle Candle L.A. Girl L`Occitane L`Oreal Labello Labello. L`Occitane Lancome Laura Mercier LE Leben Leselust Lime Crime Lippen Lippenpflege Look Lore Lush M.Asam MAC Make Up For Ever Make Up Revolution Makeup Geek Makeup Revolution Manhattan Marc Jacobs Mascara Maura Mercier Max Factor Maybelline melt Milani Missha Misslyn Moonshine Moroccanoil Morphe Brushes MUA Nachgeschminkt Nägel Nagellack Nars Neutrogena Nivea Nuxe NYX O.P.I. Olaz OPI Original Source Orly p2 Palette Paula`s Choice Physicians Formular Pinzette PR Sample Project Pan Puder Random RCMA Real Techniques Reinigung Reisen Review Revlon Rimmel Rival de Loop Young RivaldeLoopYoung Rivial de Loop Rohto Sale Sebastin Seche Sephora Shopping Queen Sigma silisponge SilverCrest Skin Pasion Sleek Sonnenschutz Sonntage Sport Stila Sun Ozon Sun Ozon Med SunDance Swiss Basics TAG Tarte The Ordinary TheBodyShop Tom Ford Too Faced Tools Travel Treaclemoon trend IT UP Tweezerman Ugg Urban Decay Vaseline Vichy wetnwild Wimpernserum Zoeva

Seiten